Lingener Judo Verein 1958 e.V.
Archiv
2001: 2002: 2003: 2004: 2005: 2006: 2007: 2008: 2009: 2010: 2011: 2012: 2013: 2014: 2015: 2016: 2017:



Jahreshauptversammlung
Stadtmeisterschaft
Bezirksliga 2. Kampftag
L-Town-Open
Kreismannschaftsmeisterschaft U 14
Landesmeisterschaften Einzel Damen und Herren
Beitragsanpassung
1. Offene Deutsche Meisterschaften in Berlin
Kreis-Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Nordhorn
Kreismeisterschaft U 11


Jahreshauptversammlung 29.01.2005

Neuer Vorstand gewählt!

Lingener Judoverein lud zur Jahreshauptversammlung 2005

Seit dem 29.01.05 setzt sich der Vorstand und der erweiterte Vorstand des Lingener Judovereins neu zusammen. Nach sechs Jahren Amtszeit verzichtete der ehemalige erste Vorsitzende Michael Poitz auf die Kandidatur zur Wahl des ersten Vorsitzenden.
So kann der Verein nun Asim Artanlar, durch die einstimmige Wahl in der Versammlung, als neuen ersten Vorsitzenden begrüßen. Herr Artanlar zeichnet sich durch seine langjährige Vereinsverbundenheit sowie durch seine vorherige Tätigkeit als Sportwart aus unterstützt den Verein durch seine Kenntnisse zusätzlich als Trainer. Zweiter Vorsitzender ist Herbert Krüp, welcher somit seinen Vereinskollegen Ralf Lücke ablöst. Als Kassenwart wurde Guido Jaske durch eine einstimmige Wiederwahl in seinem Amt bestätigt. Das Amt des Sportwarts übernimmt Horst-Dieter Gössling.
Der erweiterte Vorstand setzt sich nun neu aus den Kassenprüfern Dieter Petz und Andrea Brünning, der Fauenwartin Dagmar Haase, dem Jugendwart Markus Slopianka und der Pressewartin Marina Slopianka zusammen. Als Kandidaten für das Amt des Jugendsprechers wurden Dennis Klefing und Viktor Betz aufgestellt. Da der Jugendsprecher direkt von den jugendlichen Mitgliedern des Vereins gewählt wird, wird die Wahl direkt in den Trainingseinheiten abgehalten und folgt erst in nächster Zeit. Nach den Wahlen wurden Günter Mielke und Asim Artanlar mit der silbernen Ehrennadel für 20 Jahre Vereinszugehörigkeit und Sandro Madau für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. In diesem Sinne begrüßen wir den gesamten neuen Vorstand und danken dem alten Vorstand für seine gute Arbeit.
nach oben


Judo Stadtmeisterschaften

Die Lingener Stadtmeisterschaften im Judo fanden am 12. Februar 2005
in der großen Sporthalle der Marienschule statt.



Hier die Ergebnisse

U11 -28 kg 1. Dana Bröker 2. Marco Grebe 3. Julian Müter 4. Tom Kollmann
-31 kg 1. Theresa Höke 2. Nico Kollmann 3. Albert Maininger 4. Jacob Surmannhal
-34 kg 1. Nils Förstermann 2. Jannes Klaas 3. Laura Heckmann
-36 kg 1. Alexander Kurzock 2. Fabian Jaske 3. Daniel Claas 4. Lukas Diepenthal
U14 -31 kg 1. Jeannine Müller 2. Danny Barenkamp 3. Julian Christ
-41 kg 1. Phillip Herbers 2. Rebecca Höke 3. Niklas Sentker
-43 kg 1. Jasmin Müller 2. Malte Siemoneit 3. Sebastian Claas 4. Fabian Brockmann
-46 kg 1. Jan Husmann 2. Jonas Husmann 3. Marcel Gandré 4. Matti Altmann
-50 kg 1. Daniel Hering 2. Sabrina Diekamp 3. Matthias Bruns 4. Jost Brümmer
+58 kg 1. Yannick Pleus 2. Phillip Haarmann
U17 -36 kg 1. Alexander Betz 2. Marius Otten
-46 kg 1. Jens Hüsken 2. Franziska Otten 3. Benedikt Vogel
-60 kg 1. Eduard Maininger 2. Roman Maininger 3. Jörn Siemoneit 4. Christoph Zink
U20 -73 kg 1. Dennis Klefing 2. Viktor Betz 3. Thorsten Struwe

nach oben


Ergebnisse des 2. Kampftages der Bezirksliga

Lingener JV – JKG Ostfriesland 2 : 4
JKG Ostfriesland - Blau-Weiß Hollage 4 : 2
Blau-Weiß Hollage – Lingener JV 3 : 3

nach oben


Erste Mitwirkung am Fussballturnier L-Town Open

Der Lingener Judo Verein nahm erstmals an dem Fußballturnier der L-Town Open teil. Im Turnier wurde gegen BP Lingen, SportParc Emsland I, Germania Badbergen und Eintracht Lingen gespielt. Zwei Spiele gingen verloren und 2 Spiele konnten unentschieden gestaltet werden. Dabei erzielte der Lingener JV 5 Tore. Dieter Gössling traf 3 x, Roman Maininger und Dennis Klefing sorgten für die weiteren Tore.
In der Mannschaft spielten mit: Asim Artanlar, Herbert Krüp, Guido Jaske, Dieter Gössling, Markus Slopianka, Dennis Klefing, Viktor Betz, Thorsten Struwe, Sanfro Madau, Roman Maininger und Dominik Gössling.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Lingener JV - BP Lingen 0:6
Lingener JV - SportParc Emsland I 2:2
Lingener JV - Germania Badbergen 1:3
Lingener JV - Eintracht Lingen 2:2

nach oben


Lingener Judoverein sichert Platzierung bei der KMM der U 14

Eine gute Leistung erbrachten die Lingener Judokas bei den Kreismannschaftsmeisterschaften der männlichen U 14 (Jhg. 92-94) am 26.02.05.
In der Mannschaft des Lingener Judovereins kämpften: bis 37 kg Markus Deyen, bis 40 kg Niklas Sentker, bis 43 kg Malte Simoneit, bis 46 kg Jan Husman und Marcel Gandrè, bis 50 kg Jonas Musmann, Daniel Hering und Can Cocer, bis 55 kg Sven Beckel und + 55 kg Phillip Haarmann.
Die Jungen konnten sich gegen Nordhorn II und Wietmarschen durchsetzen, unterlagen jedoch Nordhorn I und Meppen. Im Kampf gegen Uelsen mussten nach einem Gleichstand von 4:4 drei Gewichtsklassen durch das Losungsverfahren erneut kämpfen. Durch einen knapp errungenen Sieg von 5:6 für Uelsen konnten sich die Lingener Judokas mit Betreuerin Dagmar Haase schließlich über Platz drei freuen.
Im April werden die Bezirksmannschaftsmeisterschaften in Osnabrück durchgeführt, bei denen der Lingener Judoverein ebenfalls mit einer Mannschaft starten wird.

nach oben


Landesmeisterschaften 04.09.05

Am 04.09.05 fanden in Rostrup die Judo Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Männer statt. Bei den Damen erkämpfte sich Dagmar Haase -63kg einen hervorragenden 7 Platz.
Bei den Männern erkämpfte sich Heinz Hemme +100kg einen 9 Platz.



An alle Mitglieder…

    Wir möchten alle Mitglieder noch einmal an die Beitragsanpassung erinnern. Weiteres dazu hier.

nach oben



Landesmeisterschaften 04.09.05

Am 04.09.05 fanden in Rostrup die Judo Landeseinzelmeisterschaften der Damen und Männer statt. Bei den Damen erkämpfte sich Dagmar Haase -63kg einen hervorragenden 7 Platz.
Bei den Männern erkämpfte sich Heinz Hemme +100kg einen 9 Platz.


1. Offene Deutsche Meisterschaften in Berlin

Am 08.10.05 fanden in Berlin die 1. Offenen Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer über 30 Jahre statt. 300 Judokas aus allen Bundesländern und in allen Altersklassen standen sich im Wettkampf gegenüber. Darunter auch ca. 40 Frauen.

Der Judoka Horst-Dieter Gössling, der mit seinem Betreuer Asim Artanlar daran teilnahm, erkämpfte sich in der Gewichtsklasse -90 kg und in derAltersklasse Ü 40 einen hervorragenden 7. Platz.

Der Lingener-Judo-Verein gratuliert beiden recht herzlich dazu.


Kreis-Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Nordhorn

Am 11.11.05 fanden in Nordhorn die Kreis-Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen statt.
Bei den Frauen belegte Theresa Jonscher -57 kg einen hervorragenden 2.Platz.
Bei den Männern belegten -60 kg Oliver Kraß den 2.Platz, Roman Maininger den 3.Platz und Nikolas Grottendieck den 5.Platz. In der Klasse -66 kg belegte Dennis Klefing den 1.Platz und Viktor Betz den 2.Platz.


Kreismeisterschaft U11

Bei den Kreismeisterschaften der weiblichen und männlichen U11 in Wietmarschen gaben 4 Judokas des Lingener Judo Vereins ihr Debüt auf den Turniermatten. Umso mehr freute sich Trainer Guido Jaske darüber, dass sich Albert Meininger, Fabian Jaske sowie Britta und Nils Förstermann unter den 64 Teilnehmern behaupteten und dreimal den 3.Platz und einmal den 4.Platz belegten.